Sie sind hier: Startseite > Lexikon > Versicherungsgeschäftliche Ergebnisquote

Versicherungsgeschäftliche Ergebnisquote

Über die versicherungsgeschäftliche Ergebnisquote lässt sich die Schaden-Kosten-Situation ermitteln. Berechnet wird die Quote, die aufzeigt, welcher Anteil der Beitragseinnahmen für Schäden zur Verfügung steht, über die Formel: Versicherungsgeschäftliches Ergebnis geteilt durch die Beitragseinnahmen mal 100.
Bei einem positiven Ergebnis war die Beitragskalkulation ausreichend, anderenfalls reichte der Beitrag nicht, um die Aufwendungen zu finanzieren.

nach oben