Sie sind hier: Startseite > Lexikon > Subsidiarität

Subsidiarität

Sind mehrere Leistungsträger involviert, bestimmt die Subsidiarität, in welcher Reihenfolge sie in Anspruch genommen werden müssen.
So können beispielsweise erst dann Leistungen der privaten Krankenversicherung beantragt werden, wenn die Leistungen von der gesetzlichen Unfallversicherung oder der gesetzlichen Rentenversicherung nicht ausreichen, um die Aufwendungen zu decken.
Werden die anderen Kostenträger nicht in Anspruch genommen, zahlt die PKV nicht im vollen Umfang.

nach oben