Sie sind hier: Startseite > Lexikon > Schadensquote

Schadensquote

Die Schadensquote, berechnet aus Schadenaufwand geteilt durch die verdienten Bruttobeiträge mal 100, gibt an, welcher Anteil der Beiträge in Leistungen und Rückstellung gehen.

Der Schadenaufwand umfasst dabei nicht nur Leistungen, die aktuell fällig sind, sondern auch die Altersrückstellung. Anhand der Schadenquote kann unter anderem abgelesen werden – wenn sie nicht alleine, sondern zusammen mit den weiteren Kennzahlen wie der Verwaltungskostenquote betrachtet wird –, ob beispielsweise Beitragsanpassungen nötig werden.

nach oben