Sie sind hier: Startseite > Lexikon > Risikoprüfung

Risikoprüfung

Die Risikoprüfung gehört zum normalen Prozedere, wenn ein Antrag auf Mitgliedschaft in der privaten Krankenversicherung gestellt wird. Die PKV überprüft das objektive und subjektive Risiko des Antragstellers, um so einen risikogerechten Beitrag ermitteln zu können.
Liegt ein höheres Risiko, beispielsweise aufgrund von Vorerkrankungen vor, muss der Versicherte mit einem Risikozuschlag rechnen.

nach oben