Sie sind hier: Startseite > Lexikon > RfB Entnahmeanteile

RfB Entnahmeanteile

Bei den RfB (Rückstellung für Beitragserstattung) Entnahmeanteilen handelt es sich um Kennzahlen, anhand derer sich ablesen lässt, für welche Zwecke die private Krankenversicherung die Entnahmen verwendet, die für die Rückstellung für Beitragsrückerstattung vorgesehen sind.

Dazu gehören Einmalbeiträge und Barausschüttungen. Einmalbeiträge dienen dazu die Beiträge dauerhaft zu reduzieren, Beitragsanpassungen zu mildern und Leistungserhöhungen zu finanzieren. Barausschüttungen werden teilweise auch dazu verwendet, die Beiträge zu entlasten.

nach oben