Sie sind hier: Startseite > Lexikon > Pflegezusatzversicherung

Pflegezusatzversicherung

Da die gesetzliche Pflegeversicherung nicht alle Kosten deckt, die bei Pflegebedürftigkeit aufzubringen sind, kann die Lücke durch eine Pflegezusatzversicherung geschlossen werden.
Alleine bei einem Pflegeplatz, der monatlich 3.000 Euro kostet, besteht eine Versorgungslücke von rund 1.500 Euro. Die privaten Krankenversicherungen bieten entsprechende Zusatzversicherungen in unterschiedlichen Tarifen an. Eine der Wahlmöglichkeiten ist die Aufstockung der gesetzlichen Höchstleistung um 100 Prozent.

nach oben