Sie sind hier: Startseite > Lexikon > Ombudsmann

Ombudsmann

Den Ombudsmann gibt es in der Versicherungswirtschaft seit Oktober 2001. Er soll Gerichtsverhandlungen nach Möglichkeit vermeiden und zwischen Versicherungsnehmer und Versicherung vermitteln.
Dabei hat er neutral und unabhängig zu entscheiden, auch wenn er von der Versicherungswirtschaft bezahlt wird. Damit der Ombudsmann in Anspruch genommen werden kann, darf noch kein Verfahren anhängig sein und muss der Streitwert unter 5000 Euro liegen. Bei darüber liegenden Summen kann er eine Empfehlung aussprechen.

nach oben