Sie sind hier: Startseite > Lexikon > Gemischte paritätische Kommission

Gemischte paritätische Kommission

Die gemischte paritätische Kommission dient in erster Linie der Zusammenarbeit von Ärzten und der privaten Krankenversicherungen vor Ort.
Die Kommission bietet den Beteiligten eine Plattform zur Diskussion und Erörterung von versicherungstechnischen und allgemeinen Fragen, soll Meinungsverschiedenheiten aus dem Weg räumen und regelt unter anderem den Ausschluss von Rechnungen bei der Kostenerstattung.

nach oben