Sie sind hier: Startseite > Lexikon > Eigenkapital

Eigenkapital

Das Eigenkapital ergibt sich aus der Differenz von Vermögen und Verbindlichkeiten. Als Eigenkapital bei einem Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit gelten der Gründungsstock und/oder die Verlustrücklage sowie freie und stille Rücklagen.
Handelt es sich um eine Aktiengesellschaften werden zum Eigenkapital das Grundkapital, die gesetzliche Reserve, der Gewinnvortrag sowie die freien und stillen Rücklagen gerechnet.

nach oben