Sie sind hier: Startseite > Lexikon > Befreiungsmöglichkeit bei Rentnern

Befreiungsmöglichkeit bei Rentnern

Besteht Anspruch auf Rente und ist der Antragsteller Mitglied in einer gesetzlichen Krankenversicherung, kann er die Befreiung von der Versicherungspflicht beantragen, wenn er in der zweiten Hälfte seiner Erwerbstätigkeit (bei 30 Jahren Beschäftigung sind das 15 Jahre) mindestens 90 Prozent der Zeit in der GKV war. Der entsprechende Antrag muss innerhalb von drei Monaten gestellt werden.

nach oben