Sie sind hier: Startseite > Lexikon > Befreiung von der Krankenversicherungspflicht

Befreiung von der Krankenversicherungspflicht

Eine Befreiung von der Krankenversicherungspflicht ist möglich, wenn Arbeitnehmer aufgrund einer Anhebung der Versicherungspflichtgrenze wieder krankenversicherungspflichtig werden, sie im Rahmen des Erziehungsurlaubes eine Teilzeitstelle annehmen oder die Arbeitszeit generell herabgesetzt wird, bei Studierenden für die Zeit des Studiums, bei Ärzten im Praktikum für die Zeit des Praktikums, bei Behinderten, die in geschützten Einrichtungen arbeiten, bei Künstlern und Landwirten.
Die Befreiung von der Krankenversicherungspflicht muss innerhalb von drei Monaten beantragt werden.

nach oben