Sie sind hier: Startseite > Beitragssatz Krankenkasse

Beitragssätze der gesetzlichen Krankenkassen

Seit April 2009 unterliegt jeder Bundesbürger einer Versicherungspflicht. Angestellte und Arbeiter, deren Einkommen die Versicherungspflichtgrenze nicht übersteigt, sind in einer der gesetzlichen Krankenkassen über die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) pflichtversichert. Nach Angaben der KBV sind ungefähr 90 Prozent aller Bundesbürger in der GKV versichert. Das Solidarprinzip, auf dem die GKV gestützt ist, gewährleistet jedem Versicherten die gleichen Leistungen, unabhängig von Einkommen und Krankheitsrisiko.

Am 1. Januar 2009 wurde ein einheitlicher Beitragssatz in der gesetzlichen Krankenversicherung eingeführt. Die nachfolgende Tabelle verdeutlicht die Entwicklung der Krankenkassenbeiträge in den letzten Jahren.

Beitragssätze in der gesetzlichen Krankenversicherung seit Januar 2009

Jahr Beitragssatz allgemein/ermäßigt Arbeitnehmer-Anteil Arbeitgeber-Anteil
2009,
1. Halbjahr
15,5 % /14,9 % 8,2 % 7,3 %
2009,
2. Halbjahr
14,9 % /14,3 % 7,9 % 7,0 %
2010

14,9 % /14,3 % 7,9 % 7,0 %
seit 2011

15,5 % /14,9 % 8,2 % 7,3 %

Das Brutto-Einkommen wir nur bis zur Beitragsbemessungsgrenze für die Berechnung der gesetzlichen Kassenbeiträge herangezogen. Der Teil des Einkommens, der diese Schwelle übersteigt, bleibt unberücksichtigt.

Zusätzlich zum Krankenkassenbeitrag gibt es für gesetzlich Versicherte noch Zusatzbeiträge wie die Praxisgebühr, von denen man sich unter bestimmten Voraussetzungen aber befreien lassen kann. Mehr zu diesen Zusatzgebühren und der Befreiung davon haben wir in den folgenden Ratgebern für Sie zusammengestellt:

Ein genauer Vergleich lohnt sich auch bei den gesetzlichen Krankenkassen, denn Zuzahlungen oder Leistungsumfänge können sich bei den einzelnen Kassen ganz erheblich unterscheiden. Über das nachfolgende Formular können interessierte Verbraucher einen solchen Vergleich durchführen bzw. ein kostenloses Angebot anfordern (Versicherungsvermittlung erfolgt über die Finanzen.de AG):

nach oben